Werte Freunde der Uhrmacherei,

manchmal muss es nicht immer eine Uhr für viele Tausend Euro sein; mir machen auch oft Uhren Spaß, die einfach witzig sind.

Diese Uhr hier wurde für die Biermarke Schultheiss hergestellt.
 
Es handelt sich um eine echt schräge Uhr, wo das Uhrengehäuse einem Kronenverschluss nachempfunden ist.

Passend dazu zeige ich in diesem Beitag eine Flasche Schultheiss, es handelt sich um eine sehr kleine, handliche Bierflasche. Dies bezeichnet der Berliner als Molle.
Also wenn Sie in Berlin, in einer richtigen, urigen Kneipe eine Molle bestellen, dann bekommen Sie eine feine handliche Flasche Schultheiss.

In Berlin gab es auch eine Kneipe mit dem Namen "Zur Molle 100 " in der Wollankstraße. Der Urberliner aus'm Wedding hat dann immer spöttisch gesagt: "In der Kneipe

sitzen insgesamt 100 Jahre Knast!"

Diese Kneipe gibt es leider nicht mehr, ich musste mal als Kind dort aufs Klo und hatte mich noch über die am Boden fest geschraubten Tische und Stühle gewundert.

Nun ja, dies alles ist schon lange her. Aber wenn jemand mit so einer lustigen Werbeuhr ankommt, dann muss ich an all diese keinen Geschichten um die Berliner Bier und

Kneipenkultur denken.

So wünsche ich Ihnen an dieser Stelle ein kräftiges Prost!

Schultheiss-Werbeuhr-001
Schultheiss-Werbeuhr-002
Schultheiss-Werbeuhr-003
Schultheiss-Werbeuhr-004
Schultheiss-Werbeuhr-005